Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute76
Insgesamt1106518

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Hundewelpe am Aldi-Markt in Melsungen ausgesetzt

 

Am Sonntagmorgen, den 06.01.2013 bekam die Polizei in Melsungen den Hinweis, dass an dem ortsansässigen Aldi-Markt ein Hund angebunden sitzen würde.

Sofort fuhren die Polizeibeamten los und als sie vor Ort eintrafen, fanden sie einen ca. 5 Monate alten Hundewelpe, der offenbar schon länger angebunden dort saß. Wahrscheinlich wurde der hilflose, junge Rüde sogar schon in der Nacht herzlos sich selbst überlassen.

Ohne Futter, Wasser und eine wärmende Decke hat der kleine „Pechvogel“ in der Kälte auf seine „Menschen“ gewartet und geweint.

 

Die Polizeibeamten verständigten das Tierheim in Beuern und anschließend wurde der Hundewelpe von Tierheimmitarbeitern ins Tierheim gebracht, wo er erst einmal liebevoll versorgt wurde und ein warmes, kuscheliges Körbchen sowie etwas zu Fressen bekam.

 

Nun hoffen alle, dass „Pepe“ (so wurde der kleine Hund von den Tierpflegern genannt) sehr bald ein anständiges Zuhause bei Menschen bekommt, die ein Tier nicht als Sache oder Spielzeug sehen, sondern als Lebewesen, das ein Recht auf Liebe und Fürsorge hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch