Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute326
Insgesamt1106768

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Alle guten Dinge sind 3 ...

Zum 3. Mal haben wir uns bei der Kreissparkasse Schwalm-Eder im Rahmen von "175-Projekte" mit einem Projektvorschlag beteiligt.

Diesmal mit "Interaktives Lernen im Tierschutz" und damit unser Vorschlag Realität werden kann, brauchen wir natürlich wieder Eure/Ihre Unterstützung

Noch heute & morgen auf www.175-projekte.de vorbeischauen -> unser Projekt auf den Seiten 1 bis 10 suchen ->  und für uns klicken -> jeden Tag 1x .

http://www.175-projekte.de/page_7/2/pid/a22c0pa18c0p0  (direkter Link)

Folgenden Vorschlag haben wir eingereicht:

Um unseren kleinen und großen Besuchern noch besser, umfangreicher und gezielter Informationen zur Verfügung stellen zu können, würden wir gerne einen Infoterminal im Eingangsbereich des Tierheims einrichten.

Anhand des länderübergreifenden Projektes „The Blue Dog“ (Der Blaue Hund) sollen Kinder, Schülergruppen und Erwachsene daran im Rahmen einer interaktiven Computergeschichte den richtigen, gefahrlosen Umgang mit Hunden erlernen, um so Beißunfälle vermeiden zu können.

Weiterhin wird an diesem Infoterminal die art- und tierschutzgerechte Haltung, Unterbringung und Versorgung von Haustieren aufgezeigt. Und nicht zuletzt werden auch unsere Tierheimtiere vorgestellt, die ein neues Zuhause suchen.

Bei der Gerätetechnik, die hier Verwendung finden soll, handelt es sich um einen ALL-IN-ONE-PC (mit Multi-Touch-Display) der Fa. Wortmann (Kosten ca. 980 Euro mit Untergestell).

Dieser bietet ferner die Möglichkeit, das Infoterminal nicht nur innerhalb des Tierheimes nutzen zu können, sondern auch bei Infoständen in den umliegenden Städten und Gemeinden.

Über eine positive Beurteilung unseres Projektvorschlages würden wir uns sehr freuen! Daher, stimmen Sie für uns ab und helfen uns, „Interaktives Lernen im Tierschutz“ zu verwirklichen!

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch