Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute243
Insgesamt1105518

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Herzliche Grüße von Lucky

Liebe Mitarbeiter des Tierheims Beuern,

 
ich bin jetzt seit drei Wochen in Besse bei meinem neuen Frauchen und Herrchen. Ich habe mich schnell eingewöhnt und habe einen eigenen großen Garten, in dem ich prima herumtoben und Ball spielen oder graben kann (, was Frauchen mir zumindest in den Blumenbeeten untersagt). Jeden Abend gehe ich mit Frauchen 45 Minuten joggen, was an der langen Leine prima klappt und Spaß macht. Männer (außer Herrchen) mag ich immer noch nicht so gerne. Frauchen sagt immer, ich sehe dann aus wie ein Irokese auf dem Kriegspfad, so stellen sich mir die Nackenhaare auf, wenn ich Männern begegne. Aber da arbeiten und üben wir noch dran. Die Kastration habe ich mittlerweile auch überstanden. Frauchen hat mich ständig überwacht (auch nachts), damit ich mir keine Fäden ziehe, was einmal gelungen ist. Alleine bleiben, klappt auch für drei bis vier Stunden super. Auto fahren ist noch etwas seltsam. Ich springe zwar ganz schnell (auch ohne Aufforderung) in den Kofferraum, aber sobald die Fahrt losgeht, bin ich ganz aufgeregt. Frauchen und Herrchen saßen mit mir schon einmal 35 Minuten im Kofferraum bis ich mich wieder beruhigt hatte. Als das Auto dann aber losfuhr, war ich wieder ganz aufgeregt. Ihr seht, meine Familie und ich müssen noch einiges lernen und üben. Frauchen und Herrchen sind aber immer wieder überrascht und stolz, wie toll unser gemeinsames Zusammenleben nach erst drei Wochen schon klappt. Zwei neue Freundinnen habe ich auch schon. Die eine heißt Marie und ist die Hündin von der Schwester meines Frauchens und die andere heißt Philine (3,5 Jahre) und ist die Tochter von der Schwester meines Frauchens. Ich habe auch schon viele Freunde und Nachbarn von Frauchen und Herrchen kennengelernt. Die Frauen mag ich sofort, bei den Männern lasse ich mir etwas Zeit, dann dürfen sie auch den Ball für mich werfen.
 
Ganz herzliche Grüße an alle!

Euer Lucky

 

Ein Foto kann leider nicht eingestellt werden, da das vorhandene Format nicht verarbeitet werden kann.

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch