Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute331
Insgesamt1103902

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Heute (11.05.14) noch unbedingt für uns klicken!

Bis 24 Uhr noch für uns klicken - im Moment sind wir auf Platz 11 - die ersten 10 bekommen auf alle Fälle 1.000 Euro Zuschuss!

http://www.175-projekte.de/page_3/3/pid/a22c0pa18c0p0

Wir haben uns wieder bei der Kreissparkasse Schwalm-Eder im Rahmen von www.175-Projekte.de  beworben und

brauchen IHRE/EURE UNTERSTÜTZUNG!


Zum letzten Mal hat man die Möglichkeit, für ein eingereichtes Projekt 1.000 Euro Zuschuss zu erhalten. Dafür muss man jeden Tag 1x für sein Projekt klicken - je mehr Klicks, umso besser stehen die Chancen, dass man mit seinem Projekt ausgewählt wird! Jeden Tag kann man seine Stimme neu abgeben - also bitte jeden Tag klicken.

Diesmal sind wir mit dem Projekt "Der Hund in der Gesellschaft" vertreten.

http://www.175-projekte.de/page_3/3/pid/a22c0pa18c0p0

den Link anklicken, das Projekt "Der Hund in der Gesellschaft" aus den Seiten 1-10 raussuchen und jeden Tag 1x anklicken bis zum 12.05., 0 Uhr!

Projektbeschreibung:

Wenn man sich mit dem Thema Mensch und Gesellschaft beschäftigt, stößt man auch schnell auf den ältesten Begleiter des Menschen – den Hund.
Er ist Heiler und Helfer, Sozialpartner und Co-Pädagoge, Lebensretter als Polizei- oder Rettungshunde, gibt Einsamen und Alten als Lebenspartner Sinn und Struktur, verbessert die Stimmung und regt zur Bewegung und Kommunikation an.

Detaillierte Beschreibung:

Gemeinsam mit den Hunden aus dem Tierheim Beuern, haben Besucher und Ehrenamtliche die Möglichkeit, mittels eines Spazierganges einander und die nähere Umgebung von Felsberg kennenzulernen sowie sich dabei vom oftmals stressigen Alltag zu erholen.
Um noch mehr zu Entspannung und Erholung beitragen zu können, würden wir gern im Tierheim sowie an 2 Punkten auf den Gassi-geh-Wegen massive Holzbänke aufstellen. Der Hund allein sorgt zwar schon für seelische Ausgeglichenheit und Wohlbefinden, eine Sitzmöglichkeit mit einem herrlichen Blick auf die umliegende Landschaft verstärkt diesen Eindruck jedoch noch.
Pro Holzbank fallen Kosten in Höhe von ca. 300 Euro an (z.B. ebay Artikelnummern 271424362195, 290673086399, 160900481422, 141267014136).
Über eine positive Beurteilung unseres Projektvorschlages würden wir uns sehr freuen! Daher, stimmen Sie für uns ab und helfen uns, „Der Hund in der Gesellschaft“ zu verwirklichen!

 

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch