Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute411
Insgesamt1103982

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Hallo von Quentin

Horrido liebes Tierheimteam, hier spricht Quentin!

 
Nachdem ich jetzt schon seit fast einem Monat nicht mehr bei euch wohne, wollte ich mich auf diesem Wege mal melden und euch berichten, was bei mir so los ist. 
 
Ich wohne jetzt bei zwei Mädels in einer Studenten-WG. Ja, richtig! In einer WG! Ihr könnt euch also vorstellen, dass ich hier allerhand zu tun habe. Man könnte sogar sagen, ich war hier deren letzte Rettung. Wenn ich nämlich nicht gerade auf dem Schreibtisch sitze und wichtige Bücher wälze, beobachte ich von meinem Fensterplatz aus die Straße und vertreibe mit meiner imposanten Erscheinung mögliche Einbrecher. Neben meinen Security-Tätigkeiten regele ich hier weiterhin strikte Frühstücks- Mittags- und Abendsbrotzeiten (die sind sonst völlig planlos). Außerdem kümmere ich mich um die Erziehung und artgerechte Haltung der Zweibeiner, indem ich mich zum Beispiel spielerisch mit ihnen beschäftige. So lasse ich sie beizeiten hinter einem Bällchen herlaufen, dass ich in irgendeiner Ecke der Wohnung angestupst habe (damit sie ausgelastet sind und Bewegung bekommen). Erzieherisch Erfolg habe ich bisher damit, dass sie mittlerweile begriffen haben, wann sie beifuß gehen sollen und wann Knuddelzeit ist (durchaus alles noch ausbaufähig - aber ich arbeite dran). Alles in allem läuft es hier aber sehr gut. Nach ausgiebiger Beschäftigung mit den Menschen gehe ich in meinen Lieblingsschrank, wo ich täglich meine ausgedehnten Nickerchen halte.
Die sind bei den vielen Aufgaben, die ich hier zu erledigen habe, aber auch nötig! Für den Anfang aber gehts mir hier echt super und ich habe alle(s) im Griff!! 
 
Viele liebe Grüße an die Pfleger/innen des Tierheims und ganz besonders  an die Tiere, denen ich für die Zukunft ein ebenso schönes Zuhause wünsche
 
Ich komm nicht wieder,
Euer Quentin
 
 
 
 

 

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch