Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute205
Insgesamt1106647

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Angel **Wohnungskatze**

EKH, geb. 29.08.2006                        

Nachdem Angel mehrere Tage schlecht gefressen hat, wurde festgestellt, dass einige Zähne dringend entfernt werden müssen. Leider hat Angel die Narkose nicht gut vertragen und ist nach mehreren Tagen stationärer Behandlung beim Tierarzt verstorben.

Gerne hätten wir uns für sie ein Leben in einem neuen Zuhause gewünscht, doch leider konnten wir ihr den Wunsch nicht mehr erfüllen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Angel befindet sich seit einigen Tagen bei uns, da ihre Besitzerin sie leider nicht mehr behalten konnte.

Anbei einige Informationen der ehemaligen Besitzerin über Angel.

 Angel (Baby)...

mit ihr kann man einfach alles machen, sie beißt und kratzt nie!
Sie kann man überall streicheln.
Ihr kann man auch problemlos alleine die Krallen schneiden in dem man sie sich auf den Schoß setzt und in Ruhe jedes einzelne Pfötchen in die Hand nimmt, die Krallen raus drückt und schneidet (findet sie zwar nicht immer ganz so toll, aber sie lässt es mit sich machen).
Angel liebt es, alles was knistert (wie Brötchentüten, Duploverpackungen usw.) zu apportieren. Sie findet es ganz toll wenn man mit den Sachen vor ihr rum wedelt oder
es auf den Boden legt und wegschnippst, dann rennt sie hinter her, spielt kurz damit, nimmt es in den Mund und bringt es wieder zurück, mauzt einen an und das ganze spielchen darf wieder von vorne los gehen….  das kann sie bis zu ½ Std. mitmachen und hat einen heiden spaß dran.
Sie schläft auch sehr gerne im Bett unter der Bettdecke und kuschelt sich an den Bauch.
Was Baby auch gut kann sind Türen aufmachen…. sie springt so lange an den Türgriff bis sie die Tür offen hat und kommt wie selbstverständlich in das Zimmer spaziert was sie grade geöffnet hat, mit einem lieben grummeln und mauzen.
Wer das also nicht möchte sollte bei gewissen Räumen die Türen abschließen oder aber die Türgriffe hoch stellen.
Baby hört auf Ihren Namen wenn man sie ruft kommt sie sofort mit einem mauzen angelaufen.
Sie quatscht auch sehr gerne mit einem
Baby ist auch super darin Fliegen, Schnaken oder sonstige Insekten zu fangen und es sich schmecken zu lassen.
Wenn Baby bei mir angefangen hat ganz schnell zu schnattern habe ich sie beobachtet, geguckt wo sie hinguckt um zu schauen was ich jetzt schon wieder in
meiner Wohnung habe. Wenn Baby nicht dran gekommen ist habe ich sie hochgehoben (sie sitzt dann immer mit ihrem Pops auf der linken Hand und drückt sich mit
ihrem Rücken gegen meine rechte Hand) dann laufe ich mit ihr durch die Wohnung hinter der Fliege her und (da sie sehr schnell ist) sie fängt die Fliege in der Luft,hält sie mit beiden Pfötchen fest bis ich sie auf den Boden gesetzt habe und lässt sich dann die Fliege schmecken. Meine Wohnung war immer Fliegen und Schnaken FREI

Kommen Sie vorbei und lernen Angel und Keks kennen.

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch