Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute356
Insgesamt1106798

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Unmensch Mensch

24.3.2015: Einen Akt menschlicher Herzlosigkeit hätte Kaninchen Lotte vor ein paar Tagen beinahe mit dem Leben bezahlt.

Ein Mann hat vor Kurzem 2 Kaninchen im Internet erworben - als Spielzeuge für seine Kinder. Immer wenn diese in Spiellaune waren, wurden die Langohren aus ihrem viel zu kleinen Käfig geholt und wie Puppen herumgetragen. Das zweite Kaninchen ergab sich seinem Schicksal, doch Lotte begann sich zu wehren und die Kinder und die Eltern - verständlicherweise - zu attackieren.

Der Vater duldete dieses Abwehrverhalten nicht und entschied, es mit zu seiner Arbeitsstelle zu nehmen, wo der Hund seines Chefs - ausgestattet mit einem starken Jagdtrieb - sich "um das Problem kümmern" sollte.

Eine Arbeitskollegin und engagierte Tierfreundin griff beherzt ein und überredete ihn, es nicht dem Hund zum Fraß vorzuwerfen, sondern ihr zu geben. Das Partnertier lebt nun leider weiter alleine bei der Familie.

Lotte befindet sich derzeit in der Obhut des Tierheims, wo sie von den Mitarbeitern versorgt wird. Sie zeigt sich hier keineswegs aggressiv, eher etwas unsicher, doch ganz langsam taut sie immer mehr auf und lässt sich auch schon streicheln. Nun suchen wir für sie ein artgerechtes Zuhause bei erfahrenen Möhrchenspendern mit einem netten Zweitkaninchen oder einer dynamischen Gruppe, damit Lotte endlich ein kaninchenwürdiges Leben führen darf.

Nachtrag im April 2015: Lotte hat ein tolles Zuhause bei Artgenossen gefunden und darf jetzt ein glückliches Kaninchenleben führen.

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch