Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute20
Insgesamt1104005

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Tag der Kennzeichnung

zweiter "Tag der Kennzeichnung" am 16.4.2016 im Tierheim

Tiere können entlaufen. 

Ihren Weg finden sie dann oft als Fundkatzen und Fundhunde ins Tierheim.

Um eine schnelle Rückführung dieser Tiere zum Besitzer gewährleisten zu können, ist eine effektive Kennzeichnung von großer Bedeutung.

Am 16.4.2016 findet daher im Tierheim Beuern wieder ein "Tag der Kennzeichnung" statt.

Warum wir das machen, erfahren Sie hier und wie der genau Ablauf ist, erfahren Sie weiter unten im Text.

 


Wir bieten in diesem Jahr mindestens 1x pro Quartal einen „Tag der Kennzeichnung“ an.

Der erste „Tag der Kennzeichnung“ fand am 30.01.2016 im Tierheim Beuern statt.

Am 16.4.2016 erfolgt der zweite "Tag der Kennzeichnung".

An diesem Tag können Tierbesitzer wieder ihr Tier im Tierheim mit einem Mikrochip kennzeichnen lassen. Sie haben somit die Möglichkeit, ihr Tier eindeutig zu kennzeichnen und im Verlustfall die bestmöglichste Vorsorge für eine schnelle Rückführung getroffen zu haben.

Ablauf:

Tierbesitzer müssen sich vorab telefonisch bis 15.04.2016, 16 Uhr unter 05662 6482 (Montag bis Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr) im Tierheim dafür angemeldet haben.

Die telefonische Terminvereinbarung ist zwingend notwendig, um Wartezeiten zu vermeiden und einen zügigen Ablauf zu gewährleisten. Vorrangig werden die Tiere gekennzeichnet, die aus Kommunen stammen, die mit dem Tierheim eine Fundtiervereinbarung haben.

Unsere betreuende Tierarztpraxis Dr. Paul wird die Kennzeichnung durchführen.

Die Registrierung beim Haustierregister werden wir im Tierheim für Sie übernehmen.

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch