Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute4
Insgesamt1104396

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Alex **vermittelt Mai 2017**

Brandlbracke, geboren Januar 2015

Alex, den Beobachter, haben wir am 9.5.2017 aufgrund von Abgabe bei uns aufgenommen.

Wenn er sich so im Gras niederlässt und alles aus sicherer Entfernung beobachtet, wird schnell klar, dass man Alex’s Vertrauen erst gewinnen muss.

Äußerst bestechlich klappt dies aber meist recht flott und er zeigt seine verschmuste Seite. Frauen vertraut er wesentlich schneller und genießt dann ausgiebiges Kuscheln.

Ist diese Hürde genommen, passt er allerdings auch gut darauf auf, seine Menschen nicht wieder zu verlieren. Dann muss man klar stellen, dass nicht er die Entscheidung zu treffen hat (wer gut, wer schlecht ist),  sondern er entspannt seinem Menschen alles überlässt.

Er ist sehr verträglich mit Artgenossen und genießt deren Anwesenheit. Auch als Zweithund wäre Alex gut geeignet.

Die Grundkommandos beherrscht er, zeigt sich gelehrig und so kann man, mit weiterem Training, auf schon Vorhandenes aufbauen.

Alex kann mehrere Stunden alleine bleiben, fährt gut im Auto mit und läuft angenehm an der Leine.

Für Alex suchen wir hundeerfahrene Menschen, ein Zuhause ohne Kinder, aber gerne mit einem vorhandenen, ausgeglichenen Ersthund.

Es erwartet Sie ein treuer, anhänglicher Begleiter, der aber noch etwas die Schulbank drücken muss.

Suchen Sie eine verantwortungsbewusste Aufgabe? Einen Schatz mit Potenzial? Dann kommen Sie vorbei und lernen Alex näher kennen.

IMG 7240kIMG 7246k

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch