Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute227
Insgesamt1275118

MT Melsungen

hier klicken für größere Ansicht

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Filou

Mischling, geboren am 10.11.2012

Hallo,

ich bin Filou und mein Name ist Programm!

Filou ist unser aktueller Notfall!

Er ist im Tierheimalltag stark gestresst, weil wir ihm nicht die nötige Aufmerksamkeit schenken können die dieses Sensibelchen zum „Glücklichsein“ braucht. Er nimmt Zusehens ab, wurde dahingehend bereits ausgiebig untersucht. Sein Magen-Darm Trakt arbeitet langsamer als normal ist aber intakt. Er verträgt nur mehrfach kleinere Mengen Futter über den Tag verteilt, so ist es aber schwierig ihm genügend Energie zuzuführen, um seinen Energieverbrauch zu decken.

Wir suchen dringend ein Zuhause für Filou, wo er zur Ruhe kommen kann, um sich zu erholen. Ja er ist kein einfacher Hund, aber auch kein hoffnungsloser Fall!

Filou, welcher sich aufgrund von Abgabe seit 21.01.2018 bei uns befindet, ist ein aufgeweckter, neugieriger Wirbelwind, der die Grundkommandos beherrscht, wobei weiteres Training nicht schaden kann. Er zeigt sich bei uns anderen Hunden gegenüber selbstsicher und macht deutlich, dass er eine Persönlichkeit darstellt, die man ernst nehmen sollte. Grundsätzlich ist er verträglich, je nach Situation und Sympathie.

Filou braucht aktive Menschen, die seinen Bewegungsdrang befriedigen können und ihm in ungewohnten Situationen Sicherheit geben. Oft spielt er sich als kleiner Proll auf, ist dann aber doch dankbar, wenn jemand anders voran geht. Er ist zu ihm bekannten Personen freundlich, braucht aber klare Regeln und wird nur in hundeerfahrene Hände vermittelt. Bei Fremden ist er durchaus auch misstrauisch und braucht einige Zeit sich an sie zu gewöhnen. Es muss einem bewusst sein, dass Filou aus Unsicherheit nach Vorne gehen kann, wenn man ihn lässt. Hier ist Fingerspitzengefühl und eine klare Körpersprache gefragt. Bei Spaziergängen trägt er Maulkorb, dieser bedeutet für ihn nichts negatives. Das Tragen ist zur Selbstverständlichkeit geworden und hat den praktischen Nebeneffekt, dass nichts schlimmes passiert, wenn man doch einmal eine Situation falsch eingeschätzt hat.

Für Filou suchen wir ein Zuhause ohne Kinder, mit viel Bewegung und Menschen mit Hundeverstand.

Er lernt gerne, ist ein sehr anhänglicher Hund und voller Tatendrang, wenn es ins Freie geht.

Im Auto fährt er super gerne mit, er kann aber auch einige Zeit alleine bleiben. Er ist stubenrein und in der Wohnung ruhig und ausgeglichen, kann aber Türen öffnen.

IMG 0859kIMG 0862kIMG 0863kIMG 0892kIMG 0898k

 

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch