Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute209
Insgesamt1106651

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Unsere Eywa ist gegangen...

  

Am 30.10.2010 ist unsere Eywa, im Beisein von Rosi und Katharina, um 6.30 Uhr über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie hat sich von der schweren Operation, nach einer Magendrehung (Torsio ventriculi),  leider nicht mehr erholt.

Eywa, du hattest bisher immer nur Pech in deinem Leben; wie sehr hätten wir uns gewünscht, dich auch einmal auf der Sonnenseite des Lebens sehen zu dürfen! Wir denken an dich...

.

.

***************************************************************************

.

Eywa - Schäferhündin - geb. ca. 2007

Am 11.01.2010 holten wir die Deutsche Schäferhündin aus einem heruntergekommenen und völlig verwahrlostem Haus. Ihre Besitzer ließen die ca. 2007 geborene Hündin, nach dem Auszug, einfach zurück; ohne Futter, Wärme und Betreuung.

Wir haben die bildhübsche, tapfere Hündin Eywa genannt. Eywa kennt noch nicht so viel. Sie genießt es, endlich wie ein ganz normaler Hund Gassi zu gehen und Aufmerksamkeit zu bekommen. Sie strotzt vor Kraft und Neugierigkeit, doch mag sie keine Artgenossen.

Eywa sollte an hundeerfahrene Menschen vermittelt werden, die ihr viel beibringen müssten, aber als Dank einen wunderbaren, formbaren und lernbereiten Hund bekommen. Eywa hat einen guten Grundgehorsam, wie: Sitz, Platz, Nein... doch muss man ihr Zeit geben, damit sie sich Fremden öffnet und ihre verschmuste, sanfte Seite zum Vorschein bringt.

Wer nimmt die hübsche, Hündin bei sich auf und zeigt ihr, dass es auch noch eine schöne Seite im Hundeleben gibt?

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch