Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute87
Insgesamt1106164

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Nachlese zu unserem Sommerfest vom 22.08.2010

 

15 Jahre Tierheim Beuern

 

Auch in diesem Jahr besuchten wieder zahlreiche Tierfreunde unser Sommerfest, dass ja dieses Mal zudem etwas besonderes war. Denn 15 Jahre einen Tierheimbetrieb so aufrecht zu erhalten, dass sich die vierbeinigen Bewohner wohlfühlen, bedarf schon einiger Anstrengung und Unterstützung .

 

Eröffnet wurde unser Fest durch Bürgermeister Volker Steinmetz, der auch Schirmherr des Tierheims ist und Vizelandrat Winfried Becker. Beide Herren betonten die Bedeutung des Tierheims Beuern für die Region.

 

sommerfest4sommerfest7

 

 

 

Auch Ponyreiten ist wieder angesagt.

sommerfest9

Fester Bestandteil unseres Programms war wieder die Vorstellung unserer Hunde. Tierpflegerin Rosi Petsch beschrieb jeden einzelnen von ihnen ausführlich. Wir drücken unseren Schützlingen die Daumen, dass der eine oder andere von ihnen auf diese Weise das Herz eines Tierfreundes gerührt hat und sich vielleicht eine Vermittlungschance ergibt.

sommerfest10

  Flippi

sommerfest11

  Jerry

sommerfest12

Die alte Dame Mirka

sommerfest13

  Max

sommerfest16 

  Sammy 

sommerfest14

  Shadow

sommerfest15

 Paula

sommerfest28

 Die beiden kleinen 'Oldies' Nina und Mucki

sommerfest29

  Die beiden großen 'Oldies' Baura und Bobby

sommerfest30

  Bonny

sommerfest31

 Eywa

 

Zu unserem weiteren Programm gehörte der Besuch eines Polizeiteams, das den Besuchern einen Einblick in die Ausbildung und Arbeit eines Polizeihundes gab.

sommerfest17 

 

Die Vorführung der DRK Hundestaffel war besonders für unsere jungen Gäste spannend, denn hier wurde das Publikum teilweise mit einbezogen und am Schluss durften die Hunde mit vielen Streicheleinheiten belohnt werden.

 

 

 Vorstellung der Rettungshunde

 

 

 Komm schnell, ich habe jemanden gefunden!

 

 

Zwischendurch richteten sich die Blicke immer wieder sorgenvoll zum Himmel, der immer dunkler wurde, so dass die letzte Vorführung, das 'Dog Dancing' mit Claudia Hußmann, leider zum Teil ins Wasser fiel, denn es begann gegen 16.30 Uhr wolkenbruchartig zu schütten und jeder suchte nur noch schnell einen trockenen Platz, um sich vor den Regenmassen zu schützen.

 

 

 

 

 

Beim Luftballonwettbewerb winkten interessante Preise, wie ein Besuch im Zoo Hannover. 

 

Es wurde anhand eines Stimmzettels der interessanteste Tierheimhund gewählt. Die meisten Stimmen fielen auf unsere Hovawart-Briard-Hündin Paula!

 paula1

 Paula mit ihrem Gewinn!

 

 

 

Auch die Tombola-Lose fanden schnell Abnehmer.

 

 Sonderpreis! Eine Fahrt mit dem Planwagen für 12 Personen!

 

Die beiden Hauptgewinne, ein Wochenende mit dem neuen Modell des Mazda MX5, der uns freundlicherweise vom Autohaus Hansmann zur Verfügung gestellt wurde, sowie der 2. Preis, ein nagelneues Kinderfahrrad, gespendet vom Fahrradgeschäft Bischoff aus Melsungen, fanden schnell ihre Besitzer.

 

 

 Der Hauptgewinner

Die Hauptgewinnerin

.

Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen Geschäften, Organisationen und privaten Spendern ganz herzlich für die vielen attraktiven Preise bedanken! 

 

Wir sind stolz darauf, dass es uns – auch mit Hilfe privater Unterstützung, wie wir sie noch nie erlebt haben – gelungen ist, trotz des  finanziellen Drucks standzuhalten. Allerdings werden wir auch in Zukunft  leider nicht aufatmen können.

 

Ein herzliches Dankeschön geht auch an alle Helferinnen und Helfer, die ‚hinter den Kulissen’ an diesem Tag für die Tiere gesorgt haben und diejenigen, die die Stände betreut haben!

 

Der Vorstand

Die Tierheimleitung

........................

 

 

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch