Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute177
Insgesamt1105026

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Jago ist im Februar 2010 über die Regenbogenbrücke gegangen...

jago-kl

 

 

Jago ist im Februar 2010 über die Regenbogenbrücke gegangen; er ist im Kreise seiner Lieben eingeschlafen.

 

Jago, Alaskian Husky, Rüde, ca. 10 jahre alt

Nur noch Jago sitzt im Tierheim Hopfenberg in Hann. Münden und sucht ein Zuhause.


Für ihn ist es natürlich überhaupt nicht schön, ganz alleine im Tierheim zu sein; aber leider gibt es momentan keine Alternativen. Aufgrund seiner Vorgeschichte (jahrelanges vegetieren in einem viel zu kleinen Zwinger), hat er einen totalen Zwingerkoller, sobald er irgendwo eng untergebracht ist, also kommt ein normales Tierheim für ihn nicht in Frage.

Jago - unser bescheidener Pechvogel ++Notfall++

Jago (Alaskian Husky) ist ca. 10 Jahre alt und wurde von einem anderen Tierschutzverein übernommen.


Er hatte bisher kein gutes Leben, ursprünglich als Junghund von "Tierschützern" aus Spanien nach Deutschland geholt, wurde er zusammen mit einer Husky Hündin an völlig unfähige Tierhalter vermittelt. Nachdem man merkte wieviel Lauf und Jagdtrieb so ein Husky hat, wurden die Hunde in einen kleinen Zwinger gesteckt, in dem sie teilweise noch angekettet vor sich hin vegetierten. Ihr Leben war von Frust und Eingesperrt sein geprägt. Zum Glück schaltete sich nach einigen Jahren das Veterinäramt ein und wir konnten die beiden Hunde übernehmen. Die Hündin hat mittlerweile ein Zuhause gefunden, Jago wartet immer noch sehnsüchtig. Eigentlich gefällt es ihm im Tierheim ganz gut, die schlechte Haltung vorher hat ihn zu einem sehr bescheidenen Hund gemacht.


Man hat den Eindruck, als könnte er es gar nicht fassen, dass man sich jeden Tag speziell um ihn kümmert, ihn streichelt, füttert und spazieren führt. Er ist ein sehr netter und freundlicher Hund, der gerne ausgiebig spazieren geht. Er hat einen starken Jagdtrieb und darf somit nicht ohne Leine spazieren gehen. Kleine Hunde und Katzen mag er nicht, sie fallen in sein Beuteschema.


Er fährt sehr gerne Auto, schmust mit seinen Menschen für sein Leben gern und genießt auch mal ein Schlafstündchen auf einer kuscheligen Decke. Gesundheitlich ist er topfit. Wir suchen für ihn Menschen mit Husky Erfahrung, die in der Lage sind einen Hund zu "lesen".


Da Jago ein sehr ehrlicher Hund ist, wird das nicht schwer sein. Wer erfüllt ihm seinen größten Wunsch, zum ersten Mal im Leben ein richtiges Zuhause zu haben?


Da das Hann Mündener Tierheim vor kurzem geschlossen wurde, und Jago einer der letzten beiden Hunde dort ist, sucht er nun ganz, ganz dringend ein neues, liebevolles Zuhause

Kontakt:

Susan Smith, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0178-2375424

jago1

jago2

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch