Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute259
Insgesamt1103830

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

ein Hallöchen von Claire...

 

 

Hallo liebes Tierheimteam aus Beuern!

 

Nun bin ich schon 3 Wochen in meinem neuen Rudel, naja meine Menschen sagen Familie dazu, aber ich sage mal Rudel. Wie versprochen möchte ich mich mal melden und erzählen wie es mir so geht.

Also nachdem meine Menschen schon öfters mit mir spazieren waren, als ich noch in Beuern gewohnt habe, hat mich mein neues Frauchen  am 3. März ganz früh abgeholt.  Danach sind wir an ein Haus mit Garten gefahren.  Hier war dann das ganze neue Rudel versammelt. Im Garten habe ich  alle erst einmal begrüßt und bin auch tüchtig geknuddelt worden. Dann haben meine Menschen gesagt sie wollen mal sehen wie ich mich in der Wohnung verhalte, blöd oder, denn ich bin eine ausgewachsene Hundedame und weiß  natürlich was man da alles macht, aber ich hab den Spaß mitgemacht. Um in die Wohnung zu kommen, musste ich so ein Ding mit Stufen hochlaufen, dass kannte ich aber nicht und da hatte ich ein wenig Angst. Mit Hilfe von meinem neuen Herrchen bin ich dann aber doch hoch und da war sie die Wohnung.                                                                                                                                                       Der Rest ist schnell erzählt , nachdem ich mir alles angesehen hatte, hab ich mir einen Platz  ausgesucht und eine Runde geschlafen.

                                                                                                                                                                  Wie bereits gesagt, ich weiß ja wie man sich in der Wohnung benimmt und wie man seine Menschen um die Pfoten wickelt. Das ist mir gelungen, denn plötzlich hatten alle Zeit, konnten in den kommenden Wochen  freimachen  und Schwupps, ich brauchte gar nichts mehr zu sagen, riefen Sie auch schon bei euch an und sagten ich würde gleich hierbleiben.

Meine Angst vor den Treppen hatte ich ziemlich schnell verloren, denn es gab auf jeder Etage neues zu entdecken und mittlerweile ist es ein Spaß von mir allen zu zeigen wie gut ich das Treppenlaufen kann.

Einen großen Auslauf hat mein Herrchen auch gebaut, 49 m² mit ganz weichen Boden und Hundehütte, aber eigentlich bin ich viel lieber in der Wohnung.

Spaziergänge liebe ich sehr, vor allen Dingen wenn sie mit Baden verbunden sind. Abends bin ich dann entsprechend  müde und freue mich auf meine Hundematratze.

Was soll ich sonst noch erzählen, mir geht es hier richtig  gut und ich hab alles im Griff.

Die Bilder sprechen doch für sich!!!

 

Liebe Grüße euer Clärchen und Menschenrudel.

 

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch