Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute22
Insgesamt1329132

MT Melsungen

hier klicken für größere Ansicht

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Eddy **zurück an Besitzer**

Vielen lieben Dank an alle, die dabei geholfen haben, dass Eddy wieder von seinem Frauchen in die Arme geschlossen werden konnte. Er schläft ab heute Abend (10.04.2019) wieder in seinem eigenen Körbchen :-) .


Am Abend des 06.04.2019 wurde dieser unkastrierte Pinscher (geboren ca. 2013) bei Baunatal-Rengershausen gefunden. Eddy, so haben wir den kleinen Mann genannt, ist zwar gechipt, aber nicht registriert und bisher hat ihn niemand vermisst, so dass wir auf Hilfe angewiesen sind.

Wer ihn oder seine Besitzer kennt, meldet sich bitte im Tierheim Beuern unter 05662 6482 oder schreibt uns eine mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Weiterlesen...

Libi **vermittelt März 2019**

Mischling, geboren am 25.05.2018

Weiterlesen...

Kira **vermittelt März 2019**

Pinscher, geboren am 31.08.2009

up date vom 05.03.2019

Vor Kurzem waren bei Kira mehrere Umfangsvermehrungen in der Gesäugeleiste festzustellen.

Allein das Abtasten durch den Tierarzt ließ Schlimmes vermuten und auch ihr Blutbild zeigte beängstigende Werte, so dass umgehend ein Operationstermin vereinbart wurde. 

Während der OP wurden alle Umfangsvermehrungen an der Gesäugeleiste chirurgisch entfernt und Kira gleich noch kastriert.

Auch wurde während ihrer Narkose gleich noch die Lunge geröntgt, um eine Lymphknotenbeteiligung und das Vorliegen von Fernmetastasen (Tochtergeschwülsten) auszuschließen, leider mit traurigem Ergebnis... bereits gestreut...

Kira geht es gut, sie hat sich schnell von dem Eingriff erholt und die Naht verheilt. Anbei ein kurzes Video.

Für sie ist alles bestens, denn sie bekommt noch mehr Betreuung und Zuwendung, allein schon wegen der Nachsorge durch die Operation, für uns bleibt die Gewissheit, dass Kira Krebs hat.

Es ist schon schwer genug, ein gesundes, junges Tier optimal zu vermittelt, doch mit dieser Diagnose schier unmöglich. Da hat man ein so tolles, erzogenes, freundliches Traumhündchen und dann das...

Doch dieses Mal sollte alles anders kommen. Wir konnten unser Glück kaum fassen.

Kira hat feste Interessenten! :-)
Auch für diese war es eine Hiobsbotschaft, aber kein Grund, Kira nicht in ihre Familie aufzunehmen.

Ende März hat sie ihr eigenes Zuhause :-).

Weiterlesen...

Ivy **vermittelt März 2019**

Mischling, geboren am 20.05.2018

Weiterlesen...

Tigger & Max **vermittelt März 2019**

Europäisch Kurzhaar & Britisch Kurzhaar-Mix, geboren am 24.04.2012 & Juli 2015

Weiterlesen...

Tier des Monats

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch