Spenden

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                         

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Tierheimfest 2019

Wunschzettel

Besucher

Heute428
Insgesamt1364030

MT Melsungen

hier klicken für größere Ansicht

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

Mia **vermittelt April 2019**

Europäisch Kurzhaar, geboren am 01.05.2018

Weiterlesen...

Becky **vermittelt April 2019**

Labrador-Mix, geboren am 23.12.2017

Weiterlesen...

Josie **vermittelt April 2019**

Yorkshire-West Highland Terrier-Mix, geboren am 01.11.2006

Weiterlesen...

Eddy **zurück an Besitzer**

Vielen lieben Dank an alle, die dabei geholfen haben, dass Eddy wieder von seinem Frauchen in die Arme geschlossen werden konnte. Er schläft ab heute Abend (10.04.2019) wieder in seinem eigenen Körbchen :-) .


Am Abend des 06.04.2019 wurde dieser unkastrierte Pinscher (geboren ca. 2013) bei Baunatal-Rengershausen gefunden. Eddy, so haben wir den kleinen Mann genannt, ist zwar gechipt, aber nicht registriert und bisher hat ihn niemand vermisst, so dass wir auf Hilfe angewiesen sind.

Wer ihn oder seine Besitzer kennt, meldet sich bitte im Tierheim Beuern unter 05662 6482 oder schreibt uns eine mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Weiterlesen...

Floyd **vermittelt April 2019**

Europäisch Kurzhaar, geboren ca. 2005

up date vom 05.03.2019

Hilferuf für Floyd!!!!!

Floyd gibt sich auf.

Er will einfach nicht einer von vielen sein und der Tierheimalltag ist anstrengend für ihn. Medizinisch ist er durchgecheckt und gut auf Medikamente eingestellt, doch dies reicht ihm einfach nicht. Floyd braucht etwas, dass wir ihm einfach nicht geben können: ein eigenes Zuhause mit Ruhe, Aufmerksamkeit und Zuneigung von seinen Menschen.

Er möchte abends auf dem Schoß sitzen, nachts vielleicht mit im Bett liegen und einen sonnigen Platz am Fenster zum Hinausschauen.

Ja, Floyd ist alt und bedenkt man, was er alles schon erlebt hat (alleine das was wir wissen), so ist es einfach an der Zeit, seine Seniorenresidenz beziehen zu können, mit Rundumverpflegung, eigenem Personal ;-) und einfach ankommen zu dürfen.

Fressen macht ihm nur noch in Gesellschaft Spaß und allgemein ist ihm sein Alter anzumerken. Doch ist es nicht auch schön, keinen Wirbelwind mehr um sich zu haben? Einfach nur die Gesellschaft zu genießen und zu wissen, dass noch jemand da ist?

Wer erfüllt Floyd seinen größten Wunsch von einem eigenen Zuhause?

Bereits vorhandene Katzen wären möglich. Freigang sollte er nicht bekommen, da er aktuell nicht mehr in der Lage ist, im Notfall wegzulaufen oder gar auf einen Baum zu klettern.

Wir hoffen so sehr, dass ihm noch jemand eine Chance gibt.

Weiterlesen...

Tier des Monats

Not -"Fell"

Bonnie

 

Hundepension


 

Förderungen durch