Spenden

online spenden:

 

per Überweisung:

Kreissparkasse
Schwalm-Eder


IBAN: DE69520521540031313133 
BIC: HELADEF1MEG


mittels paypal:

                                                                                                                                    

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten des Tierheims: 

Donnerstag - Sonntag

von 13.00 bis 16.00 Uhr


 Telefonisch erreichen Sie uns:

Montag - Sonntag

von 14:00-16:00 Uhr 

unter 05662 - 6482

Werden Sie Mitglied

Wunschzettel

Besucher

Heute17
Insgesamt1524277

MT Melsungen

hier klicken für größere Ansicht

facebook/ instagram

Wir sind auch bei facebook

&

instagram (neu)

zu finden :-)

PanTau **vermittelt Mai 2020**

IMG 0064a

Deutscher Schäferhund, geboren am 20.06.2018

PanTau ist ein lebensfroher, aufgeschlossener Schäferhundrüde, welcher sich seit dem 17.02.2020 aufgrund von Abgabe bei uns befindet.

Er ist verschmust und anhänglich, hat aber auch gelernt, sich selbst zu beschäftigen.

Natürlich gefällt es ihm sehr viel besser bei seinen Menschen zu sein und typisch Schäferhund, will er gefallen, zeigt sich neugierig und lernwillig.

Die Grundkommandos stellen für ihn keine große Herausforderung dar. Bei der Leinenführigkeit, gerade bei Begegnungen, steht aber noch eine Menge Arbeit an.

PanTau ist bei uns im Tierheimalltag sehr aufgeregt, was Vergesellschaftungen mit Artgenossen schwierig macht.

Erfahrungen aus seinem früheren Zuhause zeigten, dass es stark von der Sympathie und dem Verhalten des jeweils anderen Hundes abhängt, ob PanTau sich positiv zeigt.

Im Auto fährt er gerne und problemlos mit. Wenn man sich die Zeit nimmt und ihm die nötige Ruhe und Geduld entgegenbringt, kann er sich auch entspannt und ausgeglichen zeigen.

Auch in der Wohnung verhält er sich ruhig und ist ein angenehmer Mitbewohner, sieht man von der Tatsache ab, dass er ein kleines Erdferkel ist und es ihm doch sehr schwer fällt an Pfützen vorbeizugehen :-).

Für PanTau suchen wir ein Zuhause ohne Kleinkinder und andere Tiere, bei Menschen, die einem pfiffigen Kerl Abwechslung, Bewegung und Aufmerksamkeit schenken wollen.

Wichtig zu erwähnen ist noch, dass PanTau einen innenliegenden Hoden hat, der zu gegebener Zeit (nach einer Eingewöhnung) besser entfernt werden sollte, da dieser im schlimmsten Fall entarten kann.

Suchen Sie einen sportlichen Begleiter mit Ausdauer und Temperament? Ein Schlitzohr mit Charme? Dann kommen Sie vorbei und lernen ihn persönlich kennen. 

IMG 0061a

IMG 0067a

IMG 0059a

IMG 0042a

IMG 0198

IMG 0177

IMG 0167

IMG 0170

IMG 0188

IMG 0193

IMG 0212

Tierheim von oben

   

Hier klicken für weitere Informationen

Tier des Monats

IMG 0085a 

Tyson

Not -"Fell"

Hundepension


 

Förderungen durch